Brian Doerksen ist Kanadier mit ursprünglich deutschen Wurze ln und zählt zu den national wie international bekanntesten Lobpreis-Leitern unserer Tage. Mehrfach wurde er mit „CMA Covenant Award“ ausgezeichnet und erhielt im Jahr 2008 denJUNO Award (das kanadische Äquivalent für den Grammy Award).

Lieder wie Hallelujah (Your Love is amazing), Refiner’s Fire (Reinige mein Herz), Come,  now is the time (Komm, jetzt ist die Zeit),
Faithful one (Du bist treu), Come and fill me up (Geist des Vaters), Today oder Hope of the Nations stammen aus seiner Feder und
sind inzwischen seit Jahrzehnten fester Bestandteil des Liedguts von Gemeinden auf der ganzen Welt.
Doerksen arbeitet als Komponist, Studio- Musiker, Autor und gefragter Konferenz- Sprecher. Seit September 2014 hat er eine
Professur für das ‘Music & Worship Arts Program’ am Prairie College, Three Hills in Alberta Kanada) inne. Dort lehrt er Komposition und Band-Leading und führt junge Musiker in Verantwortung.

Daniel Jakobi ist Schlagzeuger in den Bands von Lothar Kosse und Judy Bailey, unterrichtet Bodypercussion und rhythmische Gehörbildung an der Popakademie Mannheim und ist Gastdozent an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen, sowie zahlreichen anderen Workshops. Wenn er nicht auf Tour ist, arbeitet er als Produzent im neuen “tonbiotop” in Heidelberg und hat unter anderem einige der letzten „Feiert Jesus Kids“ Alben produziert.

Hinter dem Namen „Worship Central” („Anbetung ist zentral“) steht eine internationale Lobpreis-Bewegung, welche aus dem Umfeld von „Alpha International“ entstanden ist. Ihre Vision es ist, Lobpreisleiter auszubilden und für ihren Dienst auszustatten, um Gemeindelobpreis dynamischer zu gestalten. Dies sind auch die wichtigen Themen von Worship Central sind: GOTT ZU BEGEGNEN, damit ANBETER
AUSGERÜSTET werden und schließlich die LOKALEN GEMEINDEN GESTÄRKT werden.